Ihr Browser kann die Datei nicht anzeigen, aktivieren Sie ggf. Cookies und versuchen Sie es erneut.
Ihr Browser kann die Datei nicht anzeigen, aktivieren Sie ggf. Cookies und versuchen Sie es erneut.
Ihr Browser kann die Datei nicht anzeigen, aktivieren Sie ggf. Cookies und versuchen Sie es erneut.
  alles anzeigen | Air Flow | Antimikrobielle photodynamische Therapie | Behindertengerechte Praxis | Ernährung | Intraorale Kamera | Laser | Narkose

Antimikrobielle photodynamische Therapie

Das Wirkprinzip dieser neuen Therapie ist denkbar einfach. Mittels eines Farbstoffes werden Bakterien markiert. Anschließend erfolgt eine Bestrahlung mit Licht einer bestimmten Wellenlänge. Der Farbstoff absorbiert die Lichtenergie, innerhalb von Sekunden werden die Zellwände von Bakterien zerstört und das Bakterium somit abgetötet.

Diese Methode ist zuverlässig, wirkungsvoll und – was Sie als Patient besonders freuen dürfte – absolut schmerzfrei. Da die Abtötung von Bakterien hier durch eine physikalisch-chemische Methode erfolgt, kann in der Regel auf ein Antibiotikum mit all seinen Nebenwirkungen verzichtet werden.

Anwendbar ist diese Methode sowohl vor dem Legen von Füllungen oder dem Zementieren von Kronen, Brücken oder Inlays als auch bei infizierten Wurzelkanälen also überall da, wo man Bakterien hat und keine haben will. Auch bei der Behandlung von Zahnfleischtaschen lässt sich auf schmerzfreie Weise der Behandlungserfolg deutlich steigern. Auch bei der Behandlung von entzündeten Implantatoberflächen lassen sich mit dieser antibiotikafreien Methode wunderbar Heilerfolge erzielen.

In nahezu allen Behandlungsfällen verkürzt diese Methode die Behandlungszeit, steigert die Effektivität und führt zu deutlisch mehr Behandlungskomfort durch Schmerzfreiheit gepaart mit Nebenwirkungsfreiheit.

Wir halten das nötige Equipment für Sie bereit! Gerne sind wir für Sie da.

Kontakt: Tel.: 09252/7527, Fax: 09252/5870, Adresse: Hofer Straße 52, 95233 Helmbrechts